Katholische Pfarrgemeinde St. Benedikt Grefrath
(St. Laurentius · St. Josef · St. Vitus · St. Heinrich)
Anmelden

Noch kein Login?
Hier registrieren!

Passwort vergessen?
Neues erzeugen!

St. Vitus-Kirche in Oedt

Katholische Kirche St. Vitus, eingeweiht 1903, dreischiffige neugotische Backstein-Pseudobasilika mit Querschiff. Der Turm wurde aus Geldmangel erst 1912 errichtet. Die Glasfenster der Firma Derix/Kevelaer und die Innenbemalung wurden in den Jahren 1994 bis 1996 sehr schön restauriert. Besonders ungewöhnlich: Die sogenannten „Brauchtumsfenster“ aus den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts mit Darstellungen von Schützenfest, Dreikönigssingen und Martinsfest. Der Vorgängerbau wurde 1170 urkundlich erwähnt. Von der 974 gegründeten Benediktinerabtei Gladbach kam die St. Vitus-Reliquie nach Oedt. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde die Kirche in Oedt zu einer selbstständigen Pfarrkirche. Die Vitusverehrung ist bei den Benediktinern schon 583 belegt. Nach Herausnahme aus der Bistumsförderung sorgt heute der Förderverein Patronat St. Vitus Oedt für die bauliche Erhaltung.

Impressum