Katholische Pfarrgemeinde St. Benedikt Grefrath
(St. Laurentius · St. Josef · St. Vitus · St. Heinrich)
Anmelden

Noch kein Login?
Hier registrieren!

Passwort vergessen?
Neues erzeugen!
Guten Tag und herzlich willkommen!

Aktueller Online-Pfarrbrief

Die neuesten Informationen aus unseren Pfarrgemeinden finden Sie in unserem aktuellen Online-Pfarrbrief.
Die PDF-Datei (Größe: 1,5 MB) wurde am 27.06. ins Internet gestellt und ist für die Zeit vom 01.07. bis zum 31.08. gültig. Wenn Sie möchten, schicken wir Ihnen den Online-Pfarrbrief gerne auch am Tag seiner Veröffentlichung per e-Mail zu. Weitere Informationen zu diesem Service erhalten Sie auf der Pfarrbrief-Infoseite.

Förderverein Patronat St. Vitus

Der Förderverein Patronat St. Vitus hatte eingeladen zur jährlichen Jahreshauptversammlung; ca. 30 Mitglieder wurden am Sonntag, 03. Juni, im Oedter Jugendheim von der Vorsitzenden, Judith Tenhaef, begrüsst. Im Jahresrückblick erinnerte sie an zahlreiche positive Aktionen des Fördervereins: die traditionelle Vitustracht wurde in Verbindung mit dem Vitusfest gefeiert; zweimal wurde spontan ein "Kaffee unterm Turm" nach der Sonntagsmesse im VitusDom angeboten; das traditionelle Dreikönigstreffen zum Beginn des neuen Jahres fand wieder in geselliger Runde bei einem Fairen Frühstück statt. Eine adventliche Impulsandacht zum Thema "Wachsamkeit" fand großen Zuspruch. Mitglieder des Vereinsvorstandes waren erstmalig beim Vogelschuss der Oedter Vitusschützen im Getränkepavillon unterstützend dabei.

 

Erst einige Tage liegt Fronleichman zurück: seit 2012 wurde dieses Fest erstmalig wieder in Oedt gefeiert, diesmal für ganz St. Benedikt. Bei nicht zu heißen Temperaturen wurde ein Gottesdienst an der Burg Uda in erfreulich großer Schar gefeiert; die sich anschließende Prozession führte durch die Ortsmitte zu einem am Wilhelm-Scherer-Platz errichteten Segensaltar und endete mit dem feierlichen Schlusssegen im VitusDom.

 

Die Kassenlage des Vereins ist ausgeglichen. In diesem Jahr soll die lang geplante Sanierung der Kirchenportale ausgeführt werden; zunächst musste die Sanierung noch mit der Denkmalbehörde abgestimmt und die Genehmigung eingeholt werden. Aber inzwischen haben alle Seiten grünes Licht gegeben. Die Sanierung der Kirchenportale wird komplett vom Förderverein finanziert werden.

 

Am 17. Juni feiern die Oedter wieder ihren Pfarrpatron mit der traditionellen "Vitustracht", beginnend mit der Festmesse um 9h, sich anschliessender Reliquienprozession zur Vituskapelle und abschliessendem Reliquiensegen in der Kirche. Im Anschluss ist Zeit für ein geselliges Miteinander im Garten des Oedter Jugendheims.

Neue KiTa-Leiterin gesucht

Grefrath-Oedt. Nach mehr als 40 Dienstjahren wird die Leiterin der kath. Kita St. Vitus Oedt, Frau Brigitte Güllekes, zum Ende des laufenden Kitas-Jahres in den Ruhestand eintreten. Für die 3-gruppige kath. Kita St. Vitus Oedt sucht die kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Grefrath daher zum 1. August 2018 eine Leiterin bzw. einen Leiter in Vollzeit (39 Wochenstunden). Die kath. Kirchengemeinde hat die Stelle intern und extern ausgeschrieben und bittet um Bewerbungen bis zum 16. März 2018. Bei Rückfragen können sich interessierte Bewerber/innen auch telefonisch an den Koordinator Jürgen Zeh, Tel. 02158-9530213, wenden. Die vollständige Ausschreibung finden Sie im Anhang.

Häufig nachgefragt - Friedhöfe St. Benedikt

Unter der Rubrik "Über uns / Kirchen & Orte" finden Sie Informationen, u.a. Satzungen und Gebührenordnungen zu unseren Friedhöfen in den Ortsteilen Mülhausen, Oedt und Vinkrath.

Angebote der Gemeindereferentin Rapaela Ernst

Exerzitien_2018.jpg

Neugestaltung des Außengeländes der KiTa St. Vitus Oedt

Bereits vor einigen Jahren haben wir uns als Träger unserer Kindertageseinrichtung St. Vitus dazu entschlossen, das Außengelände umfassend zu modernisieren. Es erfolgte in Zusammenarbeit zwischen dem Träger, den Elternvertretern, dem Förderverein und den Mitarbeiterinnen die Erstellung einer Skizze, wie das Außengelände später einmal aussehen kann. Erste Schritte der Umsetzung dieses Konzeptes sind mittlerweile schon deutlich sichtbar geworden. So konnte ein neues Spielgerät insbesondere für die kleinen Kinder angeschafft und errichtet werden. Zuletzt wurde die Bodenbeschaffenheit überarbeitet und ein neuer Rasen verschönert das Außengelände. Solche Maßnahmen sind immer auch mit einem immensen finanziellen Aufwand verbunden. Ohne Spenden und die Mithilfe von Förderverein und Eltern wäre dies nicht darstellbar gewesen. In der Zwischenzeit konnten weitere Gelder über Spenden und Zuwendungen gesammelt werden. Hierfür ein herzliches Dankeschön an die Spender, u.a. dem Förderverein. Mit den jetzt zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln wurde Ende März der nächste Schritt der Umgestaltung des Außengeländes in Angriff genommen. Auch für diesen Schritt gab es wieder eine Abstimmung zwischen allen Beteiligten (Träger, Mitarbeiterinnen, Elternvertreter und Förderverein). Es wurde ein Rundweg um die Rasenfläche gepflastert. Dieser Weg gibt den Kindern die Gelegenheit, mit fahrbaren Spielgeräten, z.B. Bobby-Car, im wahrsten Sinne des Wortes „eine Runde“ zu drehen, ohne immer nur vor den Türen der Gruppenräume zu spielen. Mit dem Pflastern des Rundweges wurde gleichzeitig auch das marode große Spielgerät im Außengelände entfernt. Hier ist es das Ziel aller Beteiligten, schnellstens für geeigneten Ersatz zu suchen. Wie aber bereits erwähnt, geht auch dies nicht ohne finanzielle Mittel. Aus diesem Grund gibt es derzeit Überlegungen, wie die nötige Summe aufgetrieben werden kann. Sollte jemand von Ihnen eine gute Idee haben, kann er sich sehr gerne bei den Elternvertretern oder den Mitarbeiterinnen melden und die Idee weitergeben. gez. Thorsten Peil und Manfred Wolfers jun. Kita-Ausschuss St. Benedikt Grefrath

 

Im Rahmen einer Elternversammlung stellte das Projekt-Team Anfang 2014 die Planungen vor. Lesen Sie hier die Presseerklärung mit Bildern der vorgesehenen Maßnahmen.

Nutzen Sie den Bildungsspender, indem Sie diese Seite nutzen, um im Internet zu suchen oder einen  Einkauf zu tätigen. Sie können so gezielt einen unserer Kindergärten unterstützen. Vielen Dank!

[Bildungsspender nutzen]

Homepage der Kolpingsfamilie Grefrath

Wir sind zwar schon bei Facebook und Google+ aktiv. Aber eine echte eigene Homepage hatte die Kolpingsfamilie bisher noch nicht. Stattdessen gab es ein paar Infos auf der Homepage der Pfarrgemeinde. Dass das für einen aktiven Verein mit 200 Mitgliedern und zahlreichen Angeboten nicht mehr zeitgemäß ist, war schon lange klar. Daher sind wir mit kolping-grefrath.de online gegangen. Wir haben uns für eine moderne Seite im Magazin-Stil entschieden, weil wir primär über Veranstaltungen und Aktivitäten berichten wollen. Das soll lesenswert und optisch ansprechend erfolgen. Wir freuen uns über Rückmeldungen und Anregungen, was noch besser werden kann.

Flyer der Messdiener

Die Messdiener der Pfarre St. Benedikt haben einen Flyer gestaltet, um Werbung in eigener Sache zu machen. Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen zu Probe-Gruppenstunden in den Ortsteilen Grefrath, Mülhausen und Oedt: am 17. Mai um 15h am Jugendheim in Mülhausen, am 20. Mai um 17h am Jugendheim in Grefrath und am 23. Mai um 17h am Oedter Jugendheim.

Gottesdienste im Netz finden

Die neue Internetseite des Bistums Aachen www.gottesdienste-im-bistum-aachen.de und die mobile, kostenlose App „Gottesdienste im Bistum Aachen“ für Smartphones und Tablets liefert aktuelle Infos.

 

Pfarr-Homepage

Anregungen und Beiträge zur Homepage sind jederzeit willkommen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Impressum