Katholische Pfarrgemeinde St. Benedikt Grefrath
(St. Laurentius · St. Josef · St. Vitus · St. Heinrich)
Anmelden

Noch kein Login?
Hier registrieren!

Passwort vergessen?
Neues erzeugen!

Dank der Unterstützung vieler hilfsbereiter und spendenwilliger Menschen konnten die Schwestern aus dem Laurentiushaus schon mehrere Projekte in Rumänien verwirklichen. Dadurch wurden die Lebensverhältnisse vieler Menschen verbessert.

 

Pro Jahr werden ca. 2.000 Pakete und Kartons gepackt, die dann meist mit der Vorster Kolpingsfamilie nach Rumänien geschickt werden. Enthalten sind Kleidung, Schulmaterialien, Süßigkeiten, Spielzeug, etc.

 

Die Schwestern aus dem Laurentiushaus arbeiten stark mit den Salzkottener Franzikanerinnen zusammen, die in Caransebes die Arbeit vor Ort nur mit Hilfe von außen leisten können. Im Stadtkrankenhaus kümmert sich Schwester Ursula um Kinder, die nach ihrer Geburt dort zurückgelassen wurden. Die Kinder werden gebadet, gefüttert und gekleidet, wenn möglich wird auch etwas gespielt. So werden die Kinder liebevoll betreut, bis sie ins Kinderheim kommen.

 

Die Rumänienhilfe soll Hilfe zur Selbsthilfe sein! Sie können die Schwestern unterstützten, indem Sie z.B. gebrauchte Kleidungsstücke (keine Lumpen), Schuhe, Tornister, Karnevalssüßigkeiten, etc. sammeln und im Laurentiushaus (Vinkrather Straße 64) abgeben. Alternativ können Sie diese sinnvolle Hilfe auch finanziell unterstützen:

Spendenkonto: Stichwort 'Rumänienhilfe'

  • Spk Krefeld, BIC: SPKRDE33XXX, IBAN: DE10320500000059216622
Besonders unterstützt werden die Kinderheime in Caransebes und Tulcea...
... und außerdem das Altenheim "Casa de Batran" in Tulcea.
Dieser Familienvater erhielt eine Motorsäge und ernährt seine Familie nun als Holzfäller.
Diese gebrauchte Zahnarztpraxiseinrichtung wurde von den Schwestern nach Tulcea gebracht und war dort lange Zeit die einzige funktionierende Zahnstation.
Im Sommer 1998 konnte dieser Mähdrescher zusammen mit anderen Landmaschinen nach Rumänien gebracht werden, damit die vom Staat zurückgegebenen Ländereien ertragreich bearbeitet werden können.
Impressum